Praxisbericht: DFS Deutsche Flugsicherung
Nils Dettling

Nils Dettling

Experten Einführung
B&L Management Consulting GmbH
Christian Brestrich

Christian Brestrich

Praxisbericht: Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes NRW
Kay Rudnik

Kay Rudnik

Fachvortrag Steuern und Recht
Peters, Schönberger & Partner
Stefan Groß

Stefan Groß

Praxiseinblicke, Erfahrungsaustausch und strukturiertes Fachwissen
Trends & Vorgaben

Trends & Vorgaben

Online-Konferenz zum Einstieg in elektronische Rechnungen

15.10.2020 | 08:40 - 13:00 Uhr

Der Elektronische Rechnungstag bietet Praxiseinblicke, Erfahrungsaustausch und strukturiertes Fachwissen rund um E-Rechnungen und den digitalen Purchase to Pay Prozess.

Die elektronische Rechnung ist ein wesentlicher Hebel für die digitale Transformation in der Finanzbuchhaltung. Neben der Neuordnung und Automatisierung von Prozessen stellt die Einführung und Etablierung der E-Rechnung hohe Anforderungen an Prozesse, Lieferanten- und Kundenmanagement, Archivierung und steuerrechtliche Voraussetzungen.

Bei der Veranstaltung am 15.10. stehen vor allem die Empfehlungen für die initiale Einführung und Etablierung von elektronischen Rechnungen im Geschäftsprozess im Mittelpunkt.

Programm / 15.10.

08:40

Eröffnung

09:00

Einführung: Rechnungsaustausch heute und morgen

09:20

Fachvortrag Steuern und Recht: E-Rechnung, Mobiles Scannen und GoBD: Chancen nutzen, Steuerrisiken minimieren

    Sprecher/in:
  • Stefan GroßPartner / Steuerberater / Certified Information Systems Auditor (CISA), Peters, Schönberger & Partner
    Stefan Groß, Peters, Schönberger & Partner
  • Steuerliches und rechtliches Ökosystem
  • Die GoBD als Framework nutzen
  • Die Neufassung der GoBD in der Analyse
  • Mobiles Scannen in der Praxis
  • XRechnung, ZUGFeRD & Coc
  • Do’s and Dont’s aus steuerlicher Sicht
  • Konkrete Vorgaben zur Verfahrensdokumentation
09:50

Fachvortrag: Erfolgsfaktoren für die digitale Verarbeitung von elektronischen Rechnungen

    Sprecher/in:
  • Referent_in wird in Kürze bekannt gegeben
    Referent_in wird in Kürze bekannt gegeben,
10:30

Kaffeepause mit Chat im virtuellen Kaffeeraum

10:50

Praxisbericht: Erfahrungen mit der Einführung von elektronischen Rechnungen im SAP-Kontext

    Sprecher/in:
  • Referent_in wird in Kürze bekannt gegeben
    Referent_in wird in Kürze bekannt gegeben,
11:10

Praxisbericht: Einführung eines digitalen Workflow zur Belegfreigabe

    Sprecher/in:
  • Nils DettlingKaufmännisches Vertragsmanagement, DFS Deutsche Flugsicherung
    Nils Dettling, DFS Deutsche Flugsicherung
11:30

Praxisbericht: Einführung von elektronischen Rechnungsprozessen in der öffentlichen Verwaltung

    Sprecher/in:
  • Kay RudnikLeitung Abteilung Z.2 – Finanzen, Innerer Dienst , Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes NRW
    Kay Rudnik, Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes NRW
11:50

Diskussion: Erfolgsfaktoren für Automatisierung der Procure-to-Pay-Prozesse

    Diskussion:
  • Referent_innen & Teilnehmer_innen der Veranstaltung
12:10

Virtuelle Breakout-Sessions: Parallele interaktive Diskussionen zu Einzelthemen in Kleinstgruppen

  • Erfolgsfaktoren für automatisierte Procure-to-Pay-Prozesse
  • Kennzahlen für die Optimierung der Accounts Payable Prozesse
  • Einführung & Etablierung der elektronischen Rechnung
12:50

Townhall: Reflektion der Diskussionsergebnisse und Ausblick zur elektronischen Rechnung

    Sprecher/in:
  • Christian BrestrichGeschäftsführer, B&L Management Consulting GmbH
    Christian Brestrich, B&L Management Consulting GmbH
  • Björn NegelmannKonferenzleitung, Kongress Media
    Björn Negelmann, Kongress Media
  • Referent_innen & Teilnehmer_innen der Veranstaltung
13:00

Ende des Kongresstages

    Themenfelder

    • Purchase to Pay Prozess
    • E-Invoicing
    • E-Rechnungsgesetz, UStG, HGB, AO bzw. GoBS und GDPdU
    • XRechnung
    • Rechnungsverarbeitung, Rechnungsstellung

      Zielgruppe

      • Finanzen
      • Rechnungswesen
      • Buchhaltung, Controlling