Praxisbericht: Einführung von elektronischen Rechnungsprozessen in der öffentlichen Verwaltung

mit Kay Rudnik

Kay Rudnik, Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes NRW

Kay Rudnik, Leitung Abteilung Z.2 – Finanzen, Innerer Dienst , Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes NRW

Kay Rudnik, 42 Jahre arbeitet in Bochum beim Landesinstitut für Arbeitsgestaltung NRW als Zentralgruppenleiter Finanzen, Innerer Dienst. Er hat sich 9 Jahre bei Straßen NRW mit elektronischen Rechnungsprozessen umfassend beschäftigt und versucht sowohl die technischen als auch die menschlichen Barrieren zu durchbrechen. Einen kleinen Einblick wird er mit der Präsentation geben, auf welche Faktoren man im und um das Projekt bei der Einführung von elektronischen Rechnungsprozessen achten muss.