Crossinx

Die crossinx GmbH mit Firmensitz in Frankfurt am Main wurde 2007 von CEO Marcus Laube zusammen mit einem kleinen Mitarbeiterstamm gegründet. Sein Ziel war es, das Rechnungswesen in der Privatwirtschaft und der öffentlichen Verwaltung zu revolutionieren und ein Netzwerk zu schaffen, das in der deutschsprachigen Geschäftswelt einzigartig ist.

Heute ist crossinx der führende deutsche Anbieter für den digitalen Dokumentenaustausch und beschäftigt mehr als 170 Mitarbeiter in drei Ländern. Das crossinx-Team unterstützt rund 350.000 internationale Unternehmen dabei, ihre gesamten Finanz- und Bestellprozesse zu digitalisieren und die Prozesskosten der Finanzlieferkette zu senken. Zudem sind die crossinx-Lösungen GoBD-konform zertifiziert und in über 60 Ländern steuerrechtskonform (tax compliant).

Über sein umfassendes Netzwerk bietet crossinx flexible, skalierbare Lösungen rund um die Themen elektronische Rechnung, elektronischen Datenaustausch (EDI) sowie Finanzierung von Lieferketten. Unternehmen jeglicher Größe können gemeinsam mit ihren Kunden und Lieferanten diese digitalen Services weltweit, rechtssicher und vollkommen unabhängig von ihrer bereits bestehenden IT-Infrastruktur oder ihrem bevorzugten Datenformaten nutzen.

Sie profitieren dadurch von erheblichen Prozessoptimierungen, Effizienzsteigerungen sowie Kosteneinsparungen. Für den Mittelstand, Kleinunternehmer und Selbständige bietet crossinx sofort einsetzbare Standardprodukte inklusive Buchhaltungsfunktionen an. Als Vorreiter des umfassenden digitalen Dokumentenaustauschs befasst sich das crossinx-Team auch mit den zukünftigen Anforderungen weltweit bei öffentlichen Auftraggebern und nationalen E-Invoicing Plattformen und ist daher als PEPPOL Access Point zertifiziert.

Zu den Kunden von crossinx in Deutschland zählen Großunternehmen wie ABB, Beiersdorf, Conrad Electronic, CWS boco, Sartorius, Sixt sowie zahlreiche mittelständische Unternehmen, die diese Lösungen zu einem Teil auch über Serviceangebote der Sparkassen, Volksbanken und der Commerzbank beziehen, die zum crossinx-Partnernetzwerk gehören. Über qualifizierte IT-Systemhäuser und ERP-Software-Hersteller werden die crossinx-Dienstleistungen ebenfalls vertrieben. Für den Channel bietet crossinx ein zweistufiges Partnerprogramm an.

Darüber hinaus betreibt crossinx aktiv nationale und internationale Verbandsarbeit im Verband elektronische Rechnung (VeR) und in der European E-Invoicing Service Providers Association (EESPA). crossinx ist zudem Teil der Initiative Leaders for Climate Action und Plant-for-the-Planet und hat den Klimaschutz fest in den eigenen Unternehmenszielen verankert.

e-Invoicing Inbound

100% der eingehenden Rechnungen durch weltweites Lieferanten onboarding. crossinx übernimmt die Projektdurchführung von der Ansprache bis zur technischen Integration.

e-Invoicing Outbound

100% der ausgehenden Rechnungen über crossinx verschicken – elektronisch oder per Post. Mit nur einer Schnittstelle zum crossinx Netzwerk können alle Anforderungen der Kunden erfüllt werden. Die Kundenbindung steigt und Einsparungen können kurzfristig realisiert werden.

EDI

Ohne Investitionen in eigene EDI Konverter oder Anpassungen der bestehenden IT Infrastruktur können die Prozesse mit Kunden und Lieferanten vollständig elektronisch abgewickelt werden.

Scanning

Für eingehende Papierrechnungen bieten wir Ihnen das Outsourcing des Scanning/OCR und der manuellen Nachbearbeitung und 100% Rechnungsinhalt.

Druck

Sie wollen zusätzliche Kosten durch Portoerhöhung vermeiden? Nutzen Sie die sofortigen Kosteneinsparungen mit X.Printing. crossinx übernimmt den Druck und den postalischen Versand der Rechnungen über die Deutsche Post.

Online Factoring

X.Factoring bietet innovative Lösungen für die Optimierung des Working Capital. Ohne Kosten wird zusätzliche Liquidität beim Rechnungsempfänger/Kunden generiert.

Kostenlose Whitepaper & Download-Dokumente

Kontakt