Erfahrungsaustausch zur
Prozessoptimierung mit elektronischen Rechnungen

Der Elektronische Rechnungstag ist eine Veranstaltungsreihe - bestehend aus Konferenzen in Düsseldorf und München und ergänzenden Seminaren - zu Projekterfahrungen rund um den Einsatz von elektronischen Rechnungen im Geschäftsverkehr (Inbound & Outbound) und der damit verbundenen Optimierung der Geschäftsprozesse.

 

Die Fachkonferenz ist eine Veranstaltung der Kongress Media GmbH in Kooperation mit der B&L Management Consulting GmbH und bietet einen Erfahrungsaustausch zwischen Projektverantwortlichen und Experten.

Für wen ist die Veranstaltung?

  • Leitung & Projektmanagement Elektronische Rechnungen
  • Leitung & Projektmanagement Rechnungswesen
  • ECM & Rechnungseingangsverarbeitung
  • Supply Chain Management

Was sind die Inhalte?

  • Erfahrungen mit dem Austausch und der Verarbeitung von Eingangs- und Ausgangsrechnungen.
  • Empfehlungen für die Integration von E-Mail-Rechnungen in bestehende Geschäftsprozesse
  • Konzeptionelle Ansatzpunkte & Empfehlungen für die Umsetzung von Multi-Channel Invoice Management
  • Diskussion von rechtlichen Vorgaben aus Umsatzsteuergesetz, HGB, AO bzw. GoBS und GDPdU